Zahnarzt Hamburg - Schnarchschienen und Schlafapnoeschienen in der Zahnarztpraxis Colonnaden in Hamburg. Optimale Behandlung durch langjährige Erfahrung.

Schnarchschienen und Schlafapnoeschienen

Schlafapnoe – die verborgene Epidemie

Menschen, die an OSAS leiden und möglicherweise Hunderte von Apnoephasen pro Nacht erleben, erinnern sich wahrscheinlich an keine von diesen. Wenn diese Menschen alleine schlafen, wie es auf- grund des lauten Schnarchens oft der Fall ist oder sie alleine leben, ist ihnen die Erkrankung oft auch nach vielen Jahren nicht bewusst.

Was verursacht obstruktive Schlafapnoe?

Das obstruktive Schlafapnoe-Syndrom (OSAS) ist eine gefährliche Schlaf-Atmungsstörung. Rachenmuskulatur und Zunge erschlaffen im Schlaf und blockieren den Atemweg. Wiederholte Atemstillstände – bis zu 600 mal pro Nacht – sind die Folge. Um nicht zu ersticken reagiert das Gehirn mit Alarmweckreaktionen, die der Schlafende selbst nicht bemerkt. Die Atmung setzt mit krampfartigem Luft holen wieder ein, dabei entstehen auch sehr laute Schnarchgeräusche. Die wiederkehren- den Weckreaktionen führen zu einem unerholsamen, krankmachenden Schlaf. Morgens wachen die Betroffenen unausgeschlafen und unerholt auf, leiden unter Tagesmüdigkeit und Konzentrationsmangel, was u.a. zum gefürchteten Sekundenschlaf am Steuer führen kann.

Lautes anhaltendes Schnarchen kann ein wichtiges Anzeichen für eine ernsthafte Erkrankung an obstruktivem Schlafapnoe-Syndrom (OSAS) sein. Die Folgen von unbehandelter Schlafapnoe sind Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Schlaganfall. Auch sexuelle Funktionsstörungen und Diabetes werden durch das Schlafapnoe-Syndrom begünstigt.

Bei Vorliegen der beschriebenen Symptome sollten die davon betroffe- nen Menschen unbedingt Ihre/n Zahnärztin/Zahnarzt kontaktieren.

Die SomnoDent® Schlafapnoe-Schiene

Die individuell nach Maß gefertigte SomnoDent Schlafapnoe-Schiene, zur Behandlung des leicht- bis mittelgradigen obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms, verhindert die Atemunterbrechungen im Schlaf.
Sie besteht aus einer oberen und unteren Zahnschiene und einem einzigartigen, patentierten Flossen-Design, welches das gewohnte Öffnen und Schließen des Mundes ermöglicht.

Die Schiene schiebt den Unterkiefer sanft nach vorne und strafft dabei das weiche Gewebe und die Muskeln des oberen Atemweges. Dadurch bleibt dieser während des Schlafens ungehindert offen.
Das durch die Atmung verursachte Vibrieren des Gewebes im oberen Atemweg – die häufigste Ursache für lautes Schnarchen – wird ebenfalls verhindert.

Das Design der SomnoDent-Schiene bietet signifikante Vorteile. Sie ist angenehm zu tragen und hilft effektiv. Sie sorgt für entspannte und erholsame Nachtruhe. Die Menschen fühlen sich morgens ausgeschlafen, fit und leistungsfähig für den ganzen Tag.

Die SomnoDent Schlafapnoe-Schiene ist für die Mehrzahl der Patienten eine sehr attraktive Lösung, zur Behandlung eines leicht- bis mittelgradigen obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms besonders bei CPAP-Unverträglichkeit. Die außergewöhnlich hohe Akzeptanz und Zufriedenheit der Patienten sowie die Wirksamkeit der Behandlung werden von vielen klinischen Untersuchungen und Forschungsergebnissen unterstützt.

Eine ganz besondere Schlafapnoe-Schiene: 

• klinisch geprüft und patentiert • individuell gefertigt
• erlaubt normale Mundöffnung • sicher und effektiv

• sehr hoher Tragekomfort

• Sprechen und Trinken möglich

• vollständiges Schließen der Lippen ist möglich

• klein und handlich – ideal auch auf Reisen

• bequem – besonders bei CPAP-Unverträglichkeit 

 

Testen Sie Ihre Tagesschläfrigkeit

Dieser einfache Fragebogen zum Selbstausfüllen (Epworth Sleepiness Scale) zeigt, ob Sie zu Tagesmüdigkeit neigen. Einige Fragen beruhen auf bekannten schlaffördernden Situationen, andere weniger.

Versuchen Sie sich vorzustellen wie hoch die Wahrscheinlichkeit sein könnte, dass Sie sich in einer der unten geschilderten Situationen, nicht nur müde fühlen, sondern einnicken oder einschlafen würden?

Acht einfache Fragen, die aus der Skala von 0 bis 3 zu bewerten sind: 0 = würde niemals einnicken
1 = geringe Wahrscheinlichkeit einzunicken
2 = mittlere Wahrscheinlichkeit einzunicken
3 = hohe Wahrscheinlichkeit einzunicken

Wie leicht fällt es Ihnen, in folgenden Situationen einzuschlafen?

 

Aktivität 0 1 2 3
Beim Sitzen oder Lesen        
Vor dem Fernseher        
Im Kino oder Theater        
Als Beifahrer im Auto        
Beim Hinlegen mittags        
Im Gespräch        
Im Sitzen nach dem Essen        
Im Auto vor dem Rotlicht        
Punkte 0 1 2 3        

Gesamte Punktezahl:

Werte zwischen 0 bis 7 Punkte liegen im normalen Bereich. Dennoch sollten Sie zu Schlaf-Auffälligkeiten wie „Schnarchen“ oder „Atemaussetzer“ Ihre/n Bettpartnerin/-partner befragen.

Wenn Sie insgesamt auf 10 oder mehr Punkte kommen, leiden Sie unter erhöhter Tagesschläfrigkeit. Dies kann auf verschiedene Ursachen hinwei- sen wie z.B.: auf ein Schlafapnoe-Syndrom. Informieren Sie in diesem Fall unbedingt Ihre/Ihren Zahnärztin/Zahnarzt. 

 

 

_____________________________________________________________________________

Haben Sie noch Fragen? Möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der modernen Oralchirurgie in der Zahnarztpraxis Colonnaden Hamburg erfahren?

Dann rufen Sie uns an - Telefon 040 - 4111 3111 -  Wir helfen Ihnen weiter!

Ihr Zahnarzt in Hamburg - Dr. Günter Fritzsche & das Team der Zahnarzt Praxis Colonnaden

aktuelle Notdienst-Zahnärzte